Zwischenfazit – Das ist im 1. Quartal bei PlantBase passiert

Zwischenfazit – Das ist im 1. Quartal bei PlantBase passiert

Was für ein Jahr – schon jetzt. Die ersten drei Monate des Jahres 2021 sind rum und wir ziehen unser erstes Zwischenfazit: Was hat sich bei PlantBase verändert? Welche neuen Produkte gab es? Wir erzählen dir, was wir in letzter Zeit alles erlebt haben, beantworten hoffentlich ein paar Fragen, die du dir schon lange gestellt hast und geben dir ein kleines Status-Update! 

Die Büro-Story – von 30 qm zu 300 

Das Jahr hat auf jeden Fall sehr aufregend und chaotisch begonnen. Das PlantBase-Team wächst und wächst. Wir brauchten mehr Platz! Im Januar sind wir also in ein neues Büro mit unheimlich viel Lager- und Arbeitsplatz gezogen. Trotz ausstehender Feinschliffe, ist das Büro schon jetzt zu einem zweiten Zuhause geworden. Sowohl unsere Gründer*innen Xandra und Lorenz, unser Marketing-Team, das Presse-Team, das Sales-Team, als auch unsere Lagergirls Lexi und Jules haben nun ihren eigenen Raum um gemeinsam zu arbeiten.

Auch eine selbst zusammengestellte Foto-Booth findet im neuen Büro ihren Platz und bietet uns Raum für Kreativität und lustige Fotoshootings. Zeit für einen kleinen Break, kein Problem – für gemeinsame Pausen oder Brainstormings haben wir uns eine gemütliche Sofa-Ecke eingerichtet. Füße hoch, Limo schnappen und entspannen. 

Neue Produkte bei PlantBase

Wir sind stetig angetrieben, neue innovative Produkte zu entwickeln, um dir etwas Neues zu bieten. Alleine in den letzten 3 Monaten ist unser Zero-Waste Produktsortiment um sechs Produkte gewachsen! 

Im Januar wurde der neue pflanzenbasierte Allrounder für die Haut gelauncht – unsere SheaCreme. Die nach Orange duftende SheaCreme sorgt für zarte und gesunde Haut, zieht schnell ein und ist dabei kompromisslos nachhaltig. Wie du vielleicht weißt, machen wir bei den Verpackungen unserer Produkte keine Ausnahme. Neben den natürlichen Inhaltsstoffen verwenden wir eine neue Weißblech-Verpackung, welche sehr leicht ist und sich zu 100% recyceln lässt. Ebenfalls in Weißblech verpackt und neu in diesem Jahr: unsere DeoCreme und unsere BodyButter.

Um dein Badezimmer zu einem noch nachhaltigeren und grüneren Ort zu machen, haben wir ein Trockenshampoo entwickelt. Das Trockenshampoo ist der perfekte Zero-Waste-Alltagshelfer, wenn es mal schneller gehen muss. Es bindet Fett und Talg in den Haaren und verleiht in kürzester Zeit ein frisches Gefühl. Auch bei der Verpackung haben wir etwas Neues ausprobiert – Graspapier. Bei der Herstellung von Graspapier werden Ressourcen gespart und es kommen keine Chemikalien zum Einsatz. Auch hierzu haben wir einen Blogbeitrag verfasst – schau gerne mal vorbei!

Im März wurde es Zeit Zähne zu zeigen! Endlich konnten wir auch für Plastik-Zahnbürsten eine nachhaltige Alternative anbieten. Bambuszahnbürsten mit passenden Bambus-Zanhbürstenhaltern. Damit es im Badezimmer nicht zu Verwechslung der Zahnbürsten kommt, sind die Halter mit Symbolen der vier Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft gekennzeichnet. 

Neue Vertriebswege

Vielleicht kennst du unsere Produkte bereits aus dem einen oder anderen Unverpackt-Laden aus deiner Nähe. Unsere Produkte wurden auch in den letzten drei Monaten von einigen weiteren Einzelnhändlern in ihr Sortiment aufgenommen. Darüber freuen wir uns sehr! Du findest unsere Produkte demnächst bei Edeka Stiegler in Speyer, Anna-Unverpackt oder Flowery Nordic. 

Ausblick

Du wünscht dir PlantBase Produkte in einem Markt in deiner Nähe, findest aber keine? Dem Problem werden wir demnächst Abhilfe schaffen! Demnächst kannst du über den Wunschzettel deine Wünsche kommunizieren. Wunschmarkt und -produkt angeben und einfach per Mail oder persönlich bei dem Markt in deiner Nähe abgeben. 

Was natürlich auch nie fehlen darf ist unser Freaky Friday! Am Freaky Friday brainstormen wir zu neuen Produkten oder probieren neue Rezepturen. Definitiv ein Highlight in jeder Woche!

Was in Zukunft noch auf euch und uns zukommt? Wir wollen den Private Label-Markt weiter ausbauen. Dazu haben wir einen B2B-Konfigurator entwickelt, der die Private Label-Anfrage von Kund*innen komplett digital abwickelt – von der Anfrage, über die Planung, bis zur Auslieferung.

Zum Abschluss möchten wir dir schon mal einen kleinen Hinweis zu der wohl größten Veränderung bei PlantBase geben… PlantBase wird erwachsen und bekommt ein kleines Makeover. Wenn du diesbezüglich auf dem Laufenden bleiben willst, schau bei unseren Social-Media-Kanälen vorbei.