Garten


Wie kriege ich meine Hände vernünftig mit einer natürlichen Seife sauber?

Egal, ob nach der Gartenarbeit oder der Fahrradreparatur, besonders hartnäckigen Schmutz zu entfernen, kann zu einer schwierigen Aufgaben werden. Nach der harten Arbeit möchte keine*r noch tagelang den Dreck beibehalten. Hierfür gibt es auch natürlich Produkte, die helfen können. Neben Haushaltsmittel wie Öl, Zucker und Natron, gibt es auch Seifen, die dafür geeignet sind. Ohne schlechtes Gewissen gegenüber der Umwelt oder dem eigenen Körper können Seifen aus natürlichen Inhaltsstoffen Dreck entfernen. Besonders Seifen mit verschiedenen Ölen und Inhaltsstoffen wie Salz verhelfen zu sauberen Händen. 

Dreckige Fingernägel nach der Gartenarbeit

Nicht nur die Hände werden bei der Gartenarbeit strapaziert, der Schmutz gelangt auch bis zu den Fingernägeln. Für eine anschließende Reinigung eignet sich eine Gartenseife in Verbindung mit einer Nagelbürste. Die vegane Gärtnerseife ist eine Kombination aus wertvollen Ölen und peelenden Inhaltsstoffen wie Salz, Haferschrot und Nordseesand. Dadurch entfernt sie zuverlässig hartnäckigen Schmutz. Um dreckige Fingernägel sauber zu kriegen, helfen die natürlichen Fasern der Nagelbürste. In Verbindung mit der natürlichen Gartenseife werden die Hände wieder sauber! 

Vegane Nagelbürste mit Naturfaser

Zu einem umfassenden veganen Badezimmer gehört auch eine nachhaltige Nagelbürste, um den Schmutz gründlich zu entfernen. Eine Nagelbürste ist vegan, wenn die Fasern nicht aus tierischen Borsten gewonnen werden. Unsere vegane Nagelbürste besteht aus Naturfaser, die aus der Agave gewonnen werden. Die Fasern sind sehr flexibel und hitzebeständig, trotzdem weich zur Haut. Zu den plastikfreien Fasern besteht die Nagelbürste aus Buchenholz und ist somit ein nachhaltiger Haushaltsgegenstand. Die Nagelbürste eignet sich nicht nur zur Säuberung der Fingernägel und der Hände, sondern kann auch für weitere Reinigungen genutzt werden. 

Gartenset - Anwendung Gartenseife und Nagelbürste

Das Gartenset bietet zuverlässige Schmutzentfernung mit der Gartenseife und der Nagelbürste. Für groben Dreck nach der Gartenarbeit oder der Fahrradreparatur, mit den extra Inhaltsstoffen der Gärtnerseife werden auch sehr dreckige Hände wieder sauber. Die Anwendung der veganen Seife und der Nagelbürste ist einfach und sehr intuitiv. Am besten die Seife kurz mit Wasser anfeuchten und dann mit den Händen oder der Nagelbürste aufschäumen. So lange wie nötig den Dreck entfernen und gründlich abspülen. Durch die natürliche Seife wird auch hartnäckiger Schmutz entfernt, aber die enthaltenen Öle spenden auch Feuchtigkeit. Insgesamt ist das Gartenset eine perfekte Ergänzung für den Haushalt und kann besonders im Sommer eine große Hilfe für saubere Hände sein.