Seifen


Naturseife

Was ist Naturseife eigentlich? Als Naturseife bezeichnet man traditionell hergestellte Seife, die allerdings aus pflanzlichen Ölen und Fetten besteht. Die Basis fast aller unserer Seifen ist aus Kokos- und Olivenöl. Unsere Bio-Naturseifen sind natürlich komplett palmölfrei und vegan. Sie eignen sich super als Duschseife, aber auch zum Händewaschen ist sie bestens geeignet. Unsere handgemachte Naturseife ist also eine perfekte Alternative für Duschgel. Aber auch deine Haare kannst du mit Naturseife waschen. Wenn du unsere Naturseifen erstmal testen möchtest, können wir dir unser Seifen Testpaket ans Herz legen. 


Gesichtsseife 

Naturseife ist natürlich auch für die milde Gesichtsreinigung bestens geeignet. Unsere Gesichtsseifen Shea, Salz, Olive und Ayurveda reinigen dein Gesicht nicht nur porentief, sondern pflegen sie auch mit wertvollen Fetten und Ölen. Die Seifen sind für alle Hauttypen geeignet. Die Olivenseife eignet sich gut für trockene Haut, während die Salzseife sogar bei zu Neurodermitis neigender Haut oder bei Akne Abhilfe schaffen kann. Somit schaffen sie die Basis für eine guten und sanfte Gesichtsreinigung mit Naturkosmetik. Unsere Seifen sind natürlich für alle Geschlechter geeignet. Auch die Reihenfolge der Gesichtsreinigung ist nicht schwierig. Erst einmal müssen alle Make-Up-Reste vom Gesicht entfernt werden. Auch dazu kannst du schon unsere Seifen verwenden. Danach wird das Gesicht mit dieser gereinigt. Abschließend kannst du vor allem Abends unser Gesichts- oder Bartöl verwenden, um deiner Haut noch etwas Feuchtigkeit zu spenden. 


Und dazu: Seifensäckchen aus Natur-Sisal

Unser Sisal-Seifen-Säckchen lässt sich auf verschiedene Arten verwenden: Zum einen kannst du mit dem Seifennetz super deine Seifen oder auch generell deine Naturkosmetik transportieren, ohne dabei Plastik zu verwenden. Außerdem eignet es sich hervorragend, um deinen Körper damit zu peelen, abgestorbene Hautschuppen zu entfernen und deine Durchblutung anzuregen. Das Sisal-Säckchen ist aber trotzdem so weich, dass es deiner Haut natürlich nicht schadet. Du kannst die Seife auch einfach in den Seifensack stecken und ihn dafür verwenden, um deine Seife mehr aufzuschäumen. Und wenn du fertig mit dem Duschen bist kannst du deine Seifen einfach im Sisal-Seifensäckchen liegen lassen und dieses an einem Haken aufhängen. So können Seife und Seifennetz gut trocknen und deine Naturseife weicht nicht auf. Hier kannst du unser Seifensäckchen kaufen.


Rasierschaum ohne Plastikmüll!

Du suchst noch eine nachhaltiger Alternative zu Rasierschaum? Dann haben wir genau das Richtige für dich: Unsere Rasierseife bildet den perfekten Rasierschaum-Ersatz! Die Naturkosmetik-Rasierseife bildet nämlich einen etwas festeren Schaum aus als die anderen Seifen, mit dem dann sowohl Gesicht, als auch Beine oder Intimbereich schonend rasiert werden können. Wenn du auch hier noch in Richtung Nachhaltigkeit optimieren möchtest, empfehlen wir dir zur Anwendung der Bio-Rasierseife einen plastikfreien Rasierhobel!

Naturseife für Hunde?

Dein Hund liebt Schlamm und Dreck und muss deshalb öfter mal gebadet werden? Auch die Hundehaut kann sehr empfindlich sein und sollte nicht mit herkömmlichem Shampoo gewaschen werden. Auch hier haben wir eine nachhaltiges und natürliches Hundeshampoo entwickelt. Unsere Hundeseife ist genau auf den PH-Wert des Hundes angepasst und hilft auch im Sommer gegen Juckreiz und Milben. Nichtsdestotrotz solltest du deinen Hund nicht allzu oft baden, denn durch die Hundehaut und das Fell hat dein Hund einen natürlichen Schutzmechanismus. Duschst du deinen Hund zu oft, kann auch die Hundehaut austrocknen und es kann z.B. zu Schuppenbildung kommen. Wenn sich dein Hund aber im Schlamm gewälzt hat und es denn aber doch mal wieder sein muss, dann hilft unsere milde Hundeseife gut gegen Geruch und Dreck. Auch im Sommer kann unser Bio-Hundeshampoo gegen Floh- oder Zeckenbefall helfen, denn es enthält unter anderem Neemöl. Die Hundeseife ist für Kurz- aber auch für Langhaar-Hunde geeignet. 


Der Klassiker: Kernseife

Frag mal Oma oder Opa! Früher haben sich die Menschen nur mit Kernseife gewaschen. Unsere Naturkosmetik-Kernseife eignet sich zum Waschen des Körpers, des Gesichts aber auch der Haare. Und mit ihr kann man sich nicht nur waschen - es gibt zig verschiedene Anwendungsgebiete für unsere Bio-Kernseife. So kannst du mit Kernseife z.B. auch dein eigenes Waschmittel herstellen. Auch bei einer Nagelbettentzündung kann ein warmes Fußbad mit Kernseife Wunder bewirken und sogar gegen Akne soll Kernseife helfen. Unsere Kernseife ist natürlich vegan, unparfümiert und ohne Palmöl und enthält so wenig Inhaltsstoffe wie nur möglich. Außerdem ist die Kernseife wie auch ihre Verpackung wie alle unsere Naturseifen biologisch abbaubar. Unsere Kernseife ist leicht rückfettend und eignet sich deshalb auch gut für das Händewaschen ohne deine Haut dabei auszutrocknen.