Body Butter Lemon

€8,99
€17,98 / 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

💚 Auf Lager, in 3-4 Werktagen bei dir

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal

Nachhaltig zu einer geschmeidig, weichen Haut 

Mit unserer Bodybutter versorgst du deine Haut intensiv nach dem Duschen oder Baden mit Feuchtigkeit. Sie enthält feuchtigkeitsspendende Öle und duftet angenehm frisch nach Lemongras - und das mit nur 5 Inhaltsstoffen! Vor allem das enthaltene Mandelöl ist sehr mild und auch für empfindliche Haut geeignet - oftmals wird es auch bei zu Neurodermitis neigender Haut verwendet. Genau wie das Kokosöl ist es reich an Mineralien sowie Antioxidantien und versorgt deine Haut mit Vitaminen. Mit der Bodybutter einfach über die noch warme Haut streichen und dann mit den Händen verteilen. Außerdem eignet sich die Bodybutter hervorragend zum massieren!

Produktdetails:

Verpackung Weißblechdose, wiederverwendbar, recycelbar
Inhalt  50g 
Inhaltsstoffe (INCI) Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Prunus amygdalus dulcis (Sweet Almond) Oil), Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Helianthus Annuus ( Sunflower) Seed Oil, Cymbopogon Flexuosus Oil (Lemongrass Oil), Citral*, Geraniol*, Citronellol*, Linalool*, Limonene*  
* natürlicher Bestandteil ätherischer Öle

Kundenbewertungen

Basierend auf 16 Kaufbewertungen Schreibe eine Bewertung

Wir versenden innerhalb Deutschlands für 3,50€ pro Bestellung. Ab einem Warenwert von 35€ erfolgt die Zustellung gratis.

Die Versandkosten nach Österreich belaufen sich auf 16,00€, in die Schweiz 24,00€.

Nach Zahlungseingang wird die Bestellung innerhalb von 4 Werktagen bearbeitet.

Bei uns hast du eine Win/Win-Garantie, solltest du also mal nicht zufrieden sein, kontaktiere uns bitte bevor du Waren an uns zurücksendet.

Schritt. 1 -> Lieblingsprodukte für das Abo auswählen

Schritt. 2 -> Wunsch-Lieferintervall wählen

Schritt. 3 ->
Zurücklehnen und deine Produkte erhalten

Und solltest du mal keinen Nachschub benötigen, kannst du deine Lieferungen jederzeit pausieren oder stornieren.

Das könnte dir gefallen

Zuletzt angesehen

Bodybutter

 

Bodybutter - Nachhaltig zu einer geschmeidigen und weichen Haut! Mit unserer limitierten Body Butter versorgst du deine Haut intensiv nach dem Duschen oder Baden mit Feuchtigkeit. Sie enthält feuchtigkeitsspendende Öle und duftet angenehm frisch nach Lemongras - und das mit nur fünf Inhaltsstoffen! Vor allem das enthaltene Mandelöl ist sehr mild und auch für empfindliche Haut geeignet - oftmals wird es auch bei zu Neurodermitis neigender Haut verwendet. Genau wie das Kokosöl ist es reich an Mineralien sowie Antioxidantien und versorgt deine Haut mit Vitaminen. Mit der Bodybutter einfach über die noch warme Haut streichen und dann mit den Händen verteilen. Außerdem eignet sich die reichhaltige Bodybutter hervorragend zum massieren! Auch als Handcreme und für unterwegs kann sie ebenfalls verwendet werden.

 

Bodybutter - was ist das eigentlich?

 

Body- oder auch Körperbutter funktioniert ähnlich wie eine Bodylotion - aber doch noch ein wenig anders: Die Zusammensetzung einer Bodylotion basiert auf Wasser. Bei einer Bodybutter wird dieses ganz weggelassen - hier werden nur Öle, Fette und Wachse miteinander vermischt. Dadurch wird die Körperbutter noch etwas reichhaltiger als eine einfache Bodylotion. Vor allem für trockene Haut ist Body Butter sehr gut geeignet. Manchmal enthält Body Butter trotzdem einen kleinen Wasseranteil - zu Beispiel um die Körperbutter weicher und streichzarter zu machen. Dann enthält die Body Butter aber in der Regel auch Emulgatoren, welche das Wasser und die Fette miteinander verbinden sollen. Die Bodybutter von PlantBase aber enthält nur fünf Inhaltsstoffe und kein Wasser.

Für die perfekte Pflege solltest du dich aber nicht zwischen Bodybutter und Bodylotion entscheiden. Am besten kombinierst du beide Produkte miteinander. Wenn du das Gefühl hast, dass deine Haut gerade besonders trocken, gereizt oder schuppig ist, dann solltest du lieber die intensiv pflegende Body Butter verwenden. Ist deine Haut nicht so trocken, kannst du ganz normal nach dem Duschen einfach eine Bodylotion verwenden und deine Haut so mit Feuchtigkeit versorgen. Eine Bodylotion zieht auch schneller in die Haut ein - bei der reichhaltigen Körperbutter entsteht eher ein leichter Film, der die Haut umschließt und sie vor dem Austrocknen schützt. Sie kreiert eine Art Schutzbarriere für die trockene Haut.

Body Butter gibt es in fester, aber auch in cremiger Form - letztere enthält meistens noch einen kleinen Wasseranteil. Wir empfehlen immer die Body Butter in der festen Form, da diese natürlich am wenigsten Verpackung benötigt und so minimalistisch gelagert und transportiert werden kann. Auch zum Reisen ist die feste Body Butter natürlich praktisch, da sie auch problemlos im Handgepäck transportiert werden kann. Am Ende entscheidest du aber natürlich, welches Produkt am allerbesten zu dir passt. Wenn du lieber ein streichzarteres Produkt verwenden möchtest, dann empfehlen wir dir die SheaCreme von PlantBase! Auch sie ist sehr reichhaltig und versorgt deine Haut mit Feuchtigkeit. Die SheaCreme kommt, wie auch unsere Body Butter, in einer Weißblechdose - diese lässt sich entweder wiederverwenden oder recyceln und produziert somit auch keinen Müll. Außerdem ist die Weißblechdose super leicht, wodurch sie sich auch einfach transportieren lässt.

 

Feste Bodybutter - welche Vorteile hat sie?

 

Body Butter ist super für trockene Haut! Sogar für eine trockene Gesichtshaut kannst du Bio Bodybutter verwenden. Am besten benutzt du sie vor dem Schlafen gehen, da sie einen kleinen Film auf der Haut hinterlässt. So kann die Körperbutter über Nacht gut in das Gesicht einziehen. Am besten probierst du hier einfach aus, was am besten zu dir passt und am besten funktioniert. Auch nach dem Eincremen am Körper solltest du etwa zehn bis fünfzehn Minuten warten, bis du dich anziehst. Generell ist es am besten, wenn du dich vor der Benutzung der Body Butter einmal peelst - hierzu kannst du hervorragend das PlantBase-Duschscrub oder einfach ein Sisal-Säckchen oder einen Peelinghandschuh verwenden. So wirst du abgestorbene Hautschüppchen los und bereitest die Haut gut auf die pflegenden Öle aus der Body Butter vor. Ein kleiner Tipp von uns: Auch auf den Lippen kann eine Körperbutter Wunder wirken und so trockene oder spröde Lippen vorbeugen. Auch bei sehr trockenen Haarenden kann die Körperbutter als kleine Kur verwendet werden. Bei sehr trocknen Händen kann die Body Butter auch Wunder wirken! Am besten nach dem Hände waschen einfach die Handoberflächen und trockenen Stellen damit eincremen und sanft einmassieren. Durch kaltes Wetter, Wetterumschwünge, Regen und Heizungsluft wird unsere Haut oftmals stark beansprucht. Vor allem im Winter kann eine gute Körperbutter einfach Wunder bewirken und die Haut besonders gut pflegen.

Die feste Body Butter bio lässt sich am besten direkt nach dem Duschen verwenden, wenn die Haut noch nicht zu 100% trocken ist - im besten Fall ist deine Haut sogar noch angewärmt, sodass die Body Butter ein bisschen weicher wird. So lässt sie sich am besten verteilen. Die Körperbutter lässt sich im Winter und im Sommer verwenden. Im Winter trocknet Heizungsluft die Haut aus und im Sommer strapaziert die Sonne die Haut zusätzlich - eine gute Pflege ist also das ganze Jahr über wichtig. Die Body Butter von PlantBase ist zum Glück sehr ergiebig und lässt sich das ganze Jahr über verwenden. Body Butter kann außerdem nicht nur trockene Haut vorbeugen, sondern auch Rötungen oder Entzündungen lindern und die Haut glätten. Sie zieht außerdem schnell ein und hinterlässt zwar einen kleinen Film, der aber keinesfalls fettig ist.

 

Körperbutter - Naturkosmetik auf einem ganz neuen Level

 

Bodybutter ohne Plastik? Das natürlich möglich. Gute Körperbutter bio zu finden, kann aber auch gar nicht so einfach sein. Und wie ist es mit Naturkosmetik-Bodybutter? Auch die gibt es. Die bio Body Butter von PlantBase enthält zum Beispiel nur fünf Inhaltsstoffe - hier kommt kein Schnickschnack in die Produkte und somit auch nicht an deinen Körper. Sie besteht aus verschiedenen Ölen und Wachsen - außerdem enthält die Körperbutter von PlantBase ätherisches Lemongrassöl, wodurch die Butter angenehm frisch riecht. Der frische Duft bringt dich im Winter in Sommerstimmung und verleiht deiner Haut im Sommer einen leichten Duft. Body Butter ohne Palmöl! In unserer Körperbutter befindet sich selbstverständlich auch kein Palmöl. Palmöl, oder auch Palmfett, stammt von Ölpalmen aus Monokulturen. Dies ist problematisch, da für Monokulturen in vielen Fällen tropische Wälder gerodet werden müssen und hierdurch Lebewesen aus ihrem natürlichen Lebensraum verdrängt werden. Außerdem bedrohen diese Monokulturen die biologische Vielfalt. Also: Augen auf beim Kosmetikkauf - ein Blick auf die Inhaltsstoffe hilft nicht nur dir, sondern auch deiner Umwelt.

 

Bodybutter kaufen - diese Möglichkeiten gibt es

 

Naturkosmetik Body Butter ist manchmal gar nicht so einfach zu finden - oftmals verbergen sich unnötige Konservierungsstoffe, Silikone, Parabene oder andere schädliche Stoffe in Kosmetikprodukten. Bei der PlantBase Body Butter findest du transparent, welche Inhaltsstoffe im Produkt enthalten sind! Alle enthaltenen Stoffe tragen zur Pflege deiner Haut bei - und das ätherische Öl sorgt für den frischen Duft. Auch in Bio-Läden oder Unverpackt-Läden kannst du gute Body Butter und mit ein bisschen Glück sogar die PlantBase-Bodybutter bio finden. Wenn du Body Butter in der Drogerie kaufst, so solltest du auch immer einen Blick auf die Inhaltsstoffe werfen. Vor allem von Produkten, die Erdöl oder Palmöl enthalten solltest du lieber die Finger lassen. Auch wenn auf der Inhaltsliste Emulgatoren zu finden sind, solltest du Vorsicht wahren lassen: Emulgatoren werden eigentlich eingesetzt, um Wasser und Fette miteinander zu verbinden. Andererseits können sie die Haut aber auch durchlässiger für Fremdstoffe machen. Bei den PlantBase-Produkten kannst du dir sicher sein, dass nur das an deine Haut kommt, was auch dort hingehört. Somit kannst du auch unsere Body Butter ohne Bedenken verwenden.