Seifensäckchen (Natur-Sisal)
Seifensäckchen
Seifensäckchen (Natur-Sisal)

Seifensäckchen (Natur-Sisal)

Normaler Preis €3,99
/
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Unser Seifen-Saeckchen sorgt nicht nur für ein erfrischendes Peeling. Abgestorbene Hautschüppchen werden schonend abgetragen und die Durchblutung der Haut gefördert. Es ist auch eine praktische Aufbewahrungsmöglichkeit für deine Natur-Seifen. So trocknen sie schnell und du vermeidest lästige Seifenreste auf den Armaturen. Durch die Reibung der Seifenstücke an der Sisal-Oberfläche intensiviert sich außerdem die Schaumbildung. Auch ideal um Seifenreste aufzubrauchen und nichts zu verschwenden! Unsere Sisal-Säckchen können per Handwäsche bei bis zu 40 Grad gewaschen werden. 

Produktdetails:

Verpackung unverpackt
Inhalt 13 x 13 cm
Material Natur-Sisal
Unser Versprechen

Kundenbewertungen

Basierend auf 4 Verifizierte-Kaufbewertungen Schreibe eine Bewertung

Das könnte dir auch gefallen

Seifensäckchen

Durch die Verwendung von Seifenstücken lässt sich eine große Menge Plastikmüll einsparen. Egal ob Shampoo- oder Körperseifen – es ist die nachhaltige und umweltschonende Alternative zu herkömmlichen Pflegeprodukten. Schließlich musst du nicht alle 2 bis 3 Wochen eine neue Plastik-Flasche kaufen und nach der Nutzung einfach wieder wegschmeißen. Doch auch die Nutzung von Seifen stellt uns manchmal vor Herausforderungen. Was macht man mit den kleinen Seifenstückchen, die nicht mehr gut in der Hand liegen und dazu neigen, an der Seifenablage anzuhaften? Wegschmeißen kommt für uns nicht in Frage! Auch die Reste hochwertiger Natur-Seifen-Stücke sind viel zu schade, um sie zu entsorgen. Sie enthalten ja schließlich noch alle wertvollen Bestandteile, lassen sich nur nicht mehr so praktisch anwenden. Für dieses Problem haben wir Seifensäckchen aus Sisal entwickelt. Die Seifensäckchen sind biologisch abbaubar sowie vegan und dienen perfekt als Aufbewahrung für deine Seifen-Reste. Bei PlantBase kannst du dir dein Seifensäckchen kaufen.

Wofür kann ich das Seifensäckchen verwenden?

Durch unsere Seifensäckchen lassen sich Seifenstücke sauber und trocken aufbewahren. Du kannst sie auch zum Intensivieren der Schaumbildung benutzen und dich damit einseifen. Ein super Peeling-Effekt! Die angenehm raue Sisal-Struktur sorgt für ein gründliches und natürliches Peeling ganz ohne Mikroplastik. Abgestorbene Hautschüppchen werden restlos entfernt, die Durchblutung gefördert und die Haut porentief gereinigt. Das war aber noch nicht alles. Unsere Seifensäckchen sind nämlich sehr vielseitig einsetzbar. Die Seifensäckchen eignen sich nicht nur zur Körperpflege. Dir ist bestimmt schon aufgefallen, wie intensiv unsere Seifen duften. Die natürlichen Essenzen sorgen für einen natürlichen und angenehmen Duft. Wenn du deine Seifenreste nicht mischen möchtest um dich damit einzuseifen, kannst du die Seifenreste eingehüllt in das grobmaschige Seifensäckchen aus Sisal beispielsweise in den Kleiderschrank hängen. So dient das Seifensäcken mit der Seife perfekt als Luft- oder Textilerfrischer. Das Sisal bildet in diesem Fall eine sichere Barriere, sodass deine Kleidung oder Unterwäsche nicht mit der Seife in Berührung kommen. Eine weitere Möglichkeit ist, den frischen Duft auch in dein Auto zu bringen. Gib die Seifenreste einfach in den Seifensack und häng ihn ins Auto. So bist du auch auf dem Weg zur Arbeit oder in den Urlaub von einem frischen und angenehmen Duft umgeben.

Seifensäckchen auf Reisen

Unser Seifensäckchen Sisal eignet sich auch hervorragend auf Reisen! Zum einen ist es natürlich ein super Helfer zum Aufschäumen deiner Seife und zum Peelen deines Körpers! Aber auch nach dem Duschen lohnt sich ein Seifensäckchen zur Lagerung! Die Seife kann einfach in dem Säckchen nach dem Benutzen aufgehängt werden und somit trocknen. Das Säckchen ist klein, leicht und nimmt nicht viel Platz weg. Dazu hat es mehrere Funktionen und ist somit super praktisch für unterwegs - vor allem bei Reisen mit wenig Gepäck. Auch im Flugzeug zeigt sich unser Sisal-Seifensäckchen nützlich: Du kannst deine Naturseife am Stück einfach in das Seifensäckchen einpacken und sogar mit in dein Handgepäck nehmen - feste Seife ist ja keine Flüssigkeit und kann deshalb problemlos transportiert werden. Das Seifen-Säckchen schützt deine Seife und bildet eine Barriere zwischen Seife und deinem anderen Gepäck. Außerdem lässt das Seifensäckchen den Duft der Seife durch und sorgt für einen erfrischenden Geruch deiner Kleidung! Beim Wandern kannst du dein Seifensäckchen - sollte dein es noch nass sein - sogar einfach außen an deinen Rucksack hängen und es so trocknen lassen. So wird es in der Sonne schnell trocken und der Inhalt deines Rucksacks wird nicht nass.

Aus welchem Material besteht das Seifensäcken?

Unser Seifensäckchen ist natürlich plastikfrei, vegan und nachhaltig und somit ein super Accessoire in der Naturkosmetik. Wie schon erwähnt besteht unser Seifensäckchen aus Natur-Sisal. Was ist Sisal überhaupt? Sisal ist eine Naturfaser. Genauer gesagt, eine Faser aus dem Blatt von Agavenpflanzen. Agaven kennen viele vor allem als natürliches, pflanzenbasiertes Süßungsmittel - dem Agavendicksaft. Sisal ist also zu 100% ein Naturprodukt und ein echtes Allroundmaterial. Oftmals werden auch Teppiche, Körbe, Seile oder auch Dämmmaterial aus Sisalfasern hergestellt. Sie sind auch bekannt für ihre hohe Belastbarkeit. Natürliches und unbehandeltes Sisal erkennst du an seiner festeren und robusten Struktur. Dies macht unsere Seifensäckchen auch so langlebig.

Wie hygienisch sind die Seifensäckchen?

Wir wollen natürlich, dass du dein Seifensäckchen aus Sisal lange verwenden kannst! Sollte sich der Geruch einer Körperseife in dem Seifennetz festgesetzt haben, kannst du dies natürlich auch waschen. Auch Seifenreste können in den Fasern der Seifensäckchen hängen bleiben. Unsere Sisal-Säckchen können per Handwäsche bei bis zu 40 Grad gewaschen werden. Du kannst auch versuchen, dein Seifensäckchen in der Waschmaschine zu waschen, allerdings würden wir hier empfehlen, dein Seifensäckchen in ein Baumwolle-Wäschesack oder ähnliches zu geben. So verhinderst du, dass sich etwas in den Sisal-Fasern verfängt und minderst die Gefahr, dass dein Säckchen in der Maschine kaputt geht. Danach ist dein Seifensäckchen wieder einsatzbereit. Achte darauf, dass du die Seifen-Aufbewahrung nach dem Waschen lang genug trocknen lässt. So vermeidest du, dass sich Nässe sammelt und sorgst dafür, dass dein Seifensäckchen stets sauber und frisch bleibt. Natürlich solltest du auch sonst vorsichtig mit deinem Seifensäckchen umgehen! Dazu gehört, es immer nach der Benutzung so zu lagern, dass es frei liegt oder noch besser hängt. So trocknet das Sisal-Seifensäcken am besten und fängt nicht an zu schimmeln. Zusätzlich kannst du es ab und zu nach der Benutzung mit kaltem und klarem Wasser ausspülen und so die Seifenreste und -ablagerungen vom Seifensäckchen entfernen. Generell gilt wie bei allen Gebrauchsgegeständen: Je besser du mit deinen Dingen umgehst, umso langlebiger werden sie auch und umso nachhaltiger wird dein Lebensstil.