Haarseife Lemon

€9,99
€9,99 / 100 g

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

💚 Auf Lager, in 3-4 Werktagen bei dir

  • American Express
  • Apple Pay
  • Google Pay
  • Klarna
  • Maestro
  • Mastercard
  • PayPal

Frische Pflege bis in die Spitzen

Milde Haarseife für eine schonende, gesunde Haarpflege. Kokos- und Olivenöl halten das Haar geschmeidig, Jojoba schützt vor Austrocknung. Hochwertige Lemongras-Auszüge verleihen der Seife einen zitronigen Duft.

Anwendung: Einfach zwischen den Handflächen aufschäumen, mit den Fingerspitzen vom Ansatz aus einmassieren, kurz einwirken lassen, gründlich ausspülen.
Tipp: Als optimale Ergänzung zur natürlichen Haarwäsche empfehlen wir eine Rinse - den passenden Blog-Beitrag dazu findest du hier.


Haartyp für alle Haartypen geeignet
pH-Wert 8-9
Überfettungsgrad 5%
Verpackung Recyclingkarton, biologisch abbaubar.
Inhalt

100 g

Inhaltsstoffe (INCI)

Cocos Nucifera Oil (Kokosöl), Olea Europaea Fruit Oil (Olivenöl), Aqua (Wasser), Sodium Hydroxide (Kaustisches Soda), Ricinus Communis Seed oil (Ricinusöl), Simmondsia Chinensis Seed Oil (Jojobaöl), Cymbopogon Flexuosus Herb Oil (Lemongrasöl), Citric Acid (Zitronensäure), Limonene*, Linalool*, Citral*, Geraniol*  

*Bestandteil der ätherischen Öle

Kundenbewertungen

Basierend auf 8 Kaufbewertungen Schreibe eine Bewertung

Wir versenden innerhalb Deutschlands für 3,50€ pro Bestellung. Ab einem Warenwert von 35€ erfolgt die Zustellung gratis.

Nach Zahlungseingang wird die Bestellung innerhalb von 4 Werktagen bearbeitet.

Bei uns hast du eine Win/Win-Garantie, solltest du also mal nicht zufrieden sein, kontaktiere uns bitte bevor du Waren an uns zurücksendet.

Schritt. 1 -> Lieblingsprodukte für das Abo auswählen

Schritt. 2 -> Wunsch-Lieferintervall wählen

Schritt. 3 ->
Zurücklehnen und deine Produkte erhalten

Und solltest du mal keinen Nachschub benötigen, kannst du deine Lieferungen jederzeit pausieren oder stornieren.

Das könnte dir gefallen

Zuletzt angesehen

Haarseife

 

Natürliche Haarseifen für jeden Haartyp

 

Eine gute Haarseife zu finden, ist oft schwieriger als man denkt. Haarseifen, oder auch Shampoo-Seifen gennant, gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Du hast auch hier die Wahl zwischen verschiedenen Formen und Farben. Worauf es jedoch ankommt, sind die Inhaltsstoffe. Du musst schauen, welche feste Haarseife für dich in Frage kommt. Das lässt sich pauschal nicht beantworten, da jeder Mensch und jedes Haar unterschiedlich ist. Für trockene Haare bieten sich die Haarseifen Lemon und Koffein an. Fetten deine Haare schnell, solltest du auf die Haarseife Sesam zurückgreifen. Sind deine Haare durch häufiges Föhnen oder Glätten beansprucht, dann ist der feste Conditioner die perfekte Lösung für dich. Natürlich ist auch unsere Haarseife vegan und nachhaltig verpackt. Der Karton der Seife ist aus recyceltem Material und vollständig biologisch abbaubar.

 

Die Umstellung zur Bio-Haarseife

 

Seife, Shampoo, Shampooseife, Haarseife? Bei den vielen Bezeichnungen kann man schnell mal durcheinander kommen. Hier eine kurze Aufklärung: Bei Haarseifen handelt es sich, wie der Name schon verrät, um tatsächliche Seifen – also Fett und Lauge, die miteinander verseift wurden. Gerade bei der Umstellung von konventionellen Shampoos zu Haarseife gibt es einige Punkte zu beachten: Es kann einige Zeit dauern, bis sich die Haare an die Pflege mit der Haarseife gewöhnt haben. Vegane Haarseife enthält keine Tenside und schäumt daher nicht so stark wie herkömmliche Shampoos. Wenn du mit kalkhaltigem Wasser duscht, kann es außerdem vorkommen, dass die Haarseife am Kalk bindet und sich Rückstände bilden. Hier hilft eine saure Rinse, also 2EL Apfelessig auf einen Liter kaltes Wasser. Bei PlantBase sind Haar- und Shampooseifen dasselbe.

Echtes Shampoo hingegen enthält immer Tenside. Konventionelle Shampoos enthalten daneben häufig noch andere Inhaltsstoffe. So z.B. sogenannte Filmbildner. Sie bilden auf der Haaroberfläche eine zusammenhängende Schicht. Durch den kunststoffartigen Film soll das Haar geschützt werden und eine bessere Kämmbarkeit erreicht werden. Außerdem werden Duftstoffe zugesetzt, um das Produkt attraktiver zu machen. Da Flüssigshampoo Wasser enthält müssen außerdem Konservierungsmittel zugefügt werden, da sich ansonsten Mikroorganismen vermehren könnten. Zum Einsatz kommen Parabene, Phenoxyethanol, Methyldibromoglutaronitril, Benzoesäure, und Salicylsäure. Manchmal wird auch der Begriff „Solid Shampoo“ oder „Shampoo-Bar“ verwendet. Hierbei handelt es sich um Shampoo, dem der Wasseranteil entzogen wurde. Im Gegensatz zu konventionellen Produkten enthält Naturkosmetik schonende Tenside, die Haar und Kopfhaut nicht angreifen. Im Gegensatz zu Haar-Seife wird das Shampoo nicht gesiedet, sondern gepresst und muss nicht reifen und es lässt sich ganz einfach in Papiertüten oder Kartons verpacken.

Auch bei der Anwendung solltest du einige Dinge beherzigen. Aufgrund der fehlenden Tenside schäumt die Haarseife nicht so stark, wie konventionelle flüssige Shampoos. Am besten schäumst du die Seife mit feuchten Händen auf. Den Schaum kannst du dann anschließend am Ansatz einmassieren. Sollten die Haare nach dem Waschen und Trocknen noch seifig wirken, hilft es, beim nächsten Mal noch eine saure Rinse nachträglich zu nutzen. Saure Rinse wirkt wie ein Conditioner, ist jedoch deutlich günstiger, leicht selbst herzustellen und dazu rein natürlich. Einfach 1 Liter kaltes Wasser mit 2 Esslöffeln Apfelessig oder Zitronensaft mischen und damit die Haare nach der normalen Haarwäsche mit Haarseife und Wasser spülen. Nach der Spülung mit der sauren Rinse muss das Haar nicht erneut ausgewaschen werden. Keine Panik, nach dem Trocknen verbleibt kein Essig-Geruch im deinem Haar.

 

Warum du von herkömmlichen Shampoos die Finger lassen solltest

 

Parabene, synthetische Duftstoffe, Silikone und Mikroplastik – alles Dinge, die dich bei dem Kauf herkömmlicher Shampoos in Plastikverpackung erwarten und die Gründe, von konventionellen Haarpflege-Produkten die Finger zu lassen. Gesichts- und Haarpflege geht auch ganz ohne Schnickschnack und das ist auch gut so! Wir wollen dir zeigen, was Parabene, synthetische Duftstoffe und Silikone bewirken:

  • Parabene: Parabene wirken wie ein Konservierungsmittel, dass das Shampoo vor Bakterien oder Schimmelpilzbefall schützen soll. Klingt im ersten Moment sehr sinnvoll, die Realität sieht jedoch anders aus. Parabene sind dazu in der Lage, den Hormonhaushalt der Frau aus dem Gleichgewicht zu bringen. Dies kann im schlimmsten Fall, aufgrund eines Östrogen-Überschusses, zu Stimmungsschwankungen führen.
  • Synthetische Duftstoffe: Beinahe jedes herkömmliche Shampoo enthält synthetische Duftstoffe, um die Produkte attraktiver zu machen. Bei vielen Menschen lösen diese allerdings starke allergische Reaktionen aus.
  • Silikone: Die in herkömmlichen Shampoos enthaltenen Silikone sorgen dafür, dass deine Haare glänzend und leichter kämmbar sind. Sie legen jedoch eine Art "Film" oder "Schicht" um die Haare und wirken somit wie eine Versiegelung. Durch diese Versiegelung kann die Kopfhaut jedoch nicht mehr gut atmen. Ein weiteres Problem ist, dass mit jeder Haarwäsche ein geringer Teil des Kunststoffs ins Abwasser und somit in Umwelt gelangt.

Immer mehr Menschen greifen zu Naturkosmetik, weil sie sich, ihrem Haar und ihrer Umwelt etwas Gutes tun wollen. Wir zeigen dir, wie sinnvoll und einfach der Umstieg zu Natur-Haarseife ist und welche Haarseife zu deinem Typ passt.

 

Welche Haarseife zu dir passt

 

Damit du die bestmögliche Pflege für deine Haare bekommst, differenzieren wir zwischen drei unterschiedlichen Haartypen: Trockenes Haar, schnell fettendes Haar und beanspruchtes Haar. Du kannst demnach entscheiden zu welchen Typ du gehörst und welches die beste Haarseife für dich ist!

  • Haarseife für trockenes Haar: Häufig sind jucken, brennen, ein spannendes Gefühl, Schuppen oder rote Flecken Anzeichen für eine trockene Kopfhaut. Gerade im Winter werden diese Symptome durch die trockene Heizungsluft noch verstärkt. Die Folge: Dein Haar sieht stumpf und glanzlos aus. Die Haarseife Lemon ist ideal für eine schonende Haarpflege. Kokosöl und Olivenöl halten das Haar geschmeidig. Das in der Haarseife enthaltene Jojobaöl schützt vor Austrocknung. Den angenehm zitronigen Duft erhält die Naturkosmetik durch hochwertige Lemongras-Auszüge. In unserer Koffein-Seife ist sowohl Kokos- als auch Aprikosenkernöl enthalten. Koffein kann Haarausfall vorbeugen und schützt die Kopfhaut. Rosmarin- und Pfefferminz-Essenzen sorgen für einen natürlichen und frischen Duft.
  • Haarseife für schnell fettendes Haar: Hier sind die Anzeichen relativ eindeutig. Wird dein Haar sehr schnell strähnig und fettig? Dann solltest du auf die Haarseife mit Sesam zurückgreifen. Sesamöl enthält viele Vitamine und Mineralstoffe. Die Überfettung liegt bei nur einem Prozent, daher eignet sie sich sehr gut bei diesem Haartyp. Diese Rezeptur ist extra so entwickelt, dass sie für Menschen mit sehr empfindlicher Haut und sogar Babys geeignet ist. Außerdem hat sie bei vielen Kund*innen effektiv gegen Schuppenbildung geholfen. Neben diesen hochwertigen Natur-Ölen enthält die Naturkosmetik Lavendel- und Zitronen-Essenzen.
  • Haarseife für beanspruchtes Haar: Umwelteinflüsse, wie Kälte, trockene Heizungsluft, Wind oder Kälte sorgen dafür, dass das Haar matt und glanzlos wirkt. Wenn du darüber hinaus regelmäßig deinen Föhn oder dein Glätteisen benutzt, trocknen vor allem die Spitzen aus und neigen dazu abzubrechen. Hier eignet sich der feste Conditioner sehr gut. Der feste Conditioner bietet vor allem strapaziertem Haar ein extra Plus an Vitalität und Glanz. Oliven- und Kokosöl spenden Feuchtigkeit, stärken die Haare und helfen gegen Schuppen.
  • Hier kannst du also deinen Typ finden und die für dich perfekte Haarseife kaufen.

Teste auch unsere Seifen-Minis

 

Du weißt noch nicht genau, welche Seife zu dir passt und würdest am liebsten alle mal testen? Unser Seifen-Testpaket besteht aus vier Seifenminis – sowohl fürs Gesicht, als auch fürs Haar. Darin enthalten sind: die Shampoo-Seife Lemon, die Dusch-Seife Mint und zwei Minis deiner Wahl. Damit du deine Minis gut mitnehmen kannst, gibt es bei dem Test-Paket ein gratis Reisesäckchen aus Bio-Baumwolle dazu. Also insgesamt die perfekte Lösung für ein erstes Kennenlernen mit unseren Seifen!