Abschmink-Pads, wiederverwendbar (3-er Pack)

Sonderpreis €6,99
/
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Die waschbaren, wiederverwendbaren Abschmink-Pads sind aus 100% Bio-Frottee und 100% Bio-Baumwolle von Hand gefertigt. Sie eignen sich für die Gesichtsreinigung mit Wasser und können ohne zusätzliche Reinigungsmittel verwendet werden. Bei Bedarf können die Abschmink-Pads auch in Kombination mit Make-Up-Entferner oder Gesichtspflegeprodukten genutzt werden. Sie sind besonders sanft zur Haut und auch für empfindliche Hauttypen geeignet. 

Produktdetails:

Verpackung Recyclingpapier, biologisch abbaubar
Inhalt

Ø ca. 7 cm

Material  Biobaumwolle / Biofrottee. Plastikfrei.
Unser PlantBase Versprechen
Unser Versprechen

Kundenbewertungen

Basierend auf 21 Verifizierte-Kaufbewertungen Schreibe eine Bewertung

Wiederverwendbare Wattepads

Das Abschminken gehört bei vielen Menschen zur alltäglichen Beauty-Routine. Dabei nutzen die meisten eine Vielzahl an Produkten, die in Kunststoff eingepackt sind oder sogar Plastikpartikel enthalten. Insbesondere im Badezimmer häufen sich unzählige Einmalprodukte aus Plastik. Wattestäbchen, Zahnbürsten, Shampoos und Putzmittel – gerade im Badezimmer lassen sich extrem viele Umweltsünder finden. Dass Plastikmüll unsere Meere verschmutzt und ein riesiges Problem für unsere Umwelt darstellt, ist hinlänglich bekannt. Obwohl die potenziellen Schäden für die Umwelt seit Jahrzehnten bekannt sind, wächst die Kunstoffindustrie stetig weiter. Was die wenigsten Menschen wissen: Beinahe alle umweltschädlichen Plastikverpackungen und Reinigungsmittel lassen sich durch nachhaltige Alternativen ersetzen – nachhaltige Wattepads und nachhaltige Abschminktücher. Wiederverwendbare Wattepads sind eines der ersten Dinge, die du bei der Umstellung auf ein nachhaltiges Leben ganz einfach ersetzen kannst. Trotzdem solltest du natürlich erst einmal die Dinge verbrauchen, die du noch zuhause rumstehen hast. Wenn du noch Kosmetikpads hast, die nach einmaligem Benutzen weggeschmissen werden, dann solltest du auch die erst einmal aufbrauchen - so hast du keine unnötigen Produkte bei dir Zuhause rumliegen!

Die Alternative zu Wattepads und Abschminktücher

Unsere wiederverwendbaren Abschminkpads sind aus 100% Bio-Frottee und 100% Bio-Baumwolle. Sie werden von Hand gefertigt und eignen sich perfekt für die Gesichtsreinigung mit Wasser. Die waschbaren Abschminkpads können ohne zusätzliche Reinigungsmittel verwendet werden. So sparst du nicht nur Plastik, sondern auch Kosten für zusätzliche Reinigungsmittel. Sollte doch Bedarf bestehen, können die wiederverwendbaren Wattepads auch in Kombination mit Make-Up-Entferner oder anderen Gesichtspflegeprodukten genutzt werden. Die Kosmetikpads sind besonders sanft zur Haut und somit auch für empfindliche Hauttypen geeignet. Natürlich sind unsere Abschminkpads waschbar - entweder direkt nach dem Benutzen unter fließendem Wasser ausspülen und nach ein paar Benutzungen einfach mit zu deiner Wäsche in die Maschine legen. Unsere nachhaltigen Abschminkpads haben einen Durchmesser von 7 cm. Herkömmliche Wattepads haben im Vergleich lediglich einen Durchmesser von 5,5 bis 6 cm. Wiederverwendbare Wattepads können einfach bei bis zu 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Du hast dich auch schon immer gefragt, was Frottee ist? Frottee ist ist ein Textilgewebe, das besonders saugfähig ist und hauptsächlich für Textilien wie Handtücher oder Waschlappen verwendet wird. Somit ist es auch ein geeignetes Material für waschbare Abschminkpads. In Sachen Umweltfreundlichkeit kannst du mit der Wahl von wiederverwendbaren Abschminkpads viel bewirken.

So schädlich sind Abschminktücher für deine Haut

Tu dir und der Natur etwas Gutes! Tausche deine Abschminktücher oder Einmal-Kosmetikpads gegen nachhaltigere Alternativen. Warum gerade Abschminktücher nicht in deine alltägliche Pflegeroutine gehören, wollen wir dir erklären. In vielen Gesichtsreinigungstüchern stecken schädliche Inhaltsstoffe, die deiner Haut eher schaden als sie zu pflegen. Parabene: Parabene werden häufig als Konservierungsstoff eingesetzt, um die Kosmetik vor Bakterien und Keimen zu schützen. Parabene stehen im Verdacht, den menschlichen Hormonhaushalt zu beeinflussen. PEGs: PEG steht für Polyethylenglykole. Sie dienen in Kosmetik häufig als sogenannte Emulgatoren, die verschiedene Substanzen, wie Wasser und Öl miteinander verbinden. PEGs sollen die natürliche Hautbarriere schwächen, indem sie wichtige Fette aus der Haut lösen. Synthetische Duftstoffe sind ebenfalls häufiger Bestandteil von konventionellen Abschminktüchern. Synthetisch hergestellte Düfte sollen Allergien auslösen. Also: Lieber gar nicht ernst schon feuchte Abschminktücher kaufen, sondern lieber direkt wiederverwendbare Wattepads verwenden. Die kannst du dann entweder mit warmen Wasser, einem Öl oder deiner nachhaltigen Waschlotion verwenden.

Aufsaugen statt Verteilen

Wiederverwendbare Abschminkpads bestehen oft aus Bio-Frotee. Frottee ist sehr aufnahmefähig und kann das Make-Up wie ein Schwamm aufnehmen. Konventionelle Gesichtsreinigungstücher lassen häufig Rückstande auf der Haut zurück. Die Partikel des Make-Ups werden nämlich nicht vollständig abgewaschen, sondern lediglich auf der auf der Haut verrieben. Die Folge: Poren werden verstopft und führen zu Unreinheiten und Pickeln. Waschbare Wattepads hingegen, säubern dein Gesicht vollständig. Aber nicht nur Abschminktücher sind eine echte Umweltsünde. Auch die Verwendung von einem Gesichtswasser in Kombination mit einem üblichen Wattepad ist nicht wirklich umweltfreundlich. Wiederverwendbare Wattepads funktionieren super in Kombination mit warmem Wasser. Wenn du wasserfestes Make-Up, zum Beispiel wasserfeste Mascara benutzt, dann empfehlen wir dir, die wiederverwendbaren Wattepads im Kombination mit einem Öl zu verwenden. So löst sich auch die wasserfeste Schminke und kann so schonend von deinem Gesicht entfernt werden. Wir empfehlen dazu unser Gesichts- oder auch unser Bartöl! Es ist super mild und hautschonend und brennt nicht in den Augen. Einfach etwas Öl auf dein waschbares Abschminkpad oder in die Hände geben und dann vorsichtig das Make-Up mit den Pads entfernen. Um die restlichen Rückstände des Öls und deines Make-Ups vom Gesicht zu entfernen, kannst du einfach unsere Gesichtsseifen verwenden. Du hast die Wahl zwischen einer Sheaseife, einer Salzseife, einer Olivenseife oder einer Ayurvedaseife. Nach der Gesichtsreinigung mit dem Gesichts-Öl, den wiederverwendbaren Wattepads und deiner Lieblings-Naturseife empfehlen wir zum Abschluss deiner Gesichtsreinigungsroutine nochmals die Verwendung unseres Gesichtsöls. Dazu einfach ein paar Tropfen des Öls auf der noch leicht feuchten Gesichtshaut einmassieren und einwirken lassen. Am besten machst du dies vor dem Schlafen gehen, sodass das Öl dann gut in die Haut einziehen kann.