Nachhaltiger Adventskalender von PlantBase.

Der nachhaltige Adventskalender

Jedes Jahr geht es wieder von vorne los. Ab dem 1. September drängen sich Schoko-Nikoläuse, Spekulatius und Lebkuchen dicht an dicht in den Supermarktregalen und ab Ende November geht es dann in den Innenstädten auf Weihnachtsmärkten und in den Einkaufsläden los. Alle sind auf der Suche nach dem perfekten Geschenk. Wir geraten in Stress anstatt in Weihnachtsstimmung und wir verschenken schon lange keine “Kleinigkeiten” mehr. Das Weihnachtsgeschäft hat sich zu einer riesigen Konsumschlacht entwickelt. Dabei geht es doch gerade in dieser Zeit um das Rückbesinnen auf das eigentlich Wichtige. “Weniger ist mehr” passt hier eigentlich perfekt. Es ist doch viel sinnvoller, sich etwas zu schenken, was wirklich benötigt wird. 

Was in der Weihnachtszeit in kaum einem Haushalt mehr fehlen darf: Der Adventskalender. Das Konzept hat sich bewährt. Alle Kinder warten gespannt am 1. Dezember auf ihren persönlichen Weihnachtscountdown. Eltern hingegen müssen entweder den Kalender mit individuellen Geschenken erstellen oder einen aus der Fülle von Angeboten aussuchen. Dort gibt es nichts, was es nicht gibt!
Aber auch Erwachsene können die Freude an der Adventszeit teilen, denn der Kalender ist auch ein super Geschenk an sich selbst, den*die Partner*in oder die besten Freund*innen. 

Adventskalender - ein Plastikhaufen?

Ein Adventskalender gehört für viele einfach dazu. Problematisch wird es dann, wenn die Geschenke in dem Kalender der Person nicht gefallen oder diese unbrauchbar sind. So werden aus lieb gemeinten Überraschungen bald ein Haufen Müll. Und nicht nur die Geschenke können als Müll enden, sondern auch die Kalender selbst bestehen leider oftmals zu einem sehr großen Teil aus Plastik. Erstens sind die Adventskalender häufig in Plastikfolie verpackt, zweitens können die verpackten Geschenke in Plastik eingeschweißt sein, wie zum Beispiel Schokolade oder einzeln verpackte Kleinigkeiten. Letztlich besteht das Innenleben eines Kalenders in vielen Fällen auch aus Plastik, sodass sich ein Adventskalender zu einem Mülldesaster entpuppt. 

Der nachhaltige Adventskalender von PlantBase

Die gute Nachricht? So muss das nicht laufen! Unsere Alternative kommt im recycelbaren Papierkarton sowie mit plastikfreien und nachhaltigen Geschenken, die jede*r im Alltag gebrauchen kann. Nicht nur der Adventskalender sondern auch die Produktion der Produkte verläuft ohne Plastik. Da freuen sich nicht nur die Beschenkten, sondern auch die Umwelt.

Genieße die Adventszeit ohne Konsumüberschuss und unnötige Geldausgeberei

Unser PlantBase Adventskalender ist das perfekte Zero Waste Geschenk für deine Liebsten! Wie auch unsere Produkte ist er vegan und unisex und natürlich nachhaltig. Denn nicht nur die enthaltenen Produkte sind zu 100% Zero Waste, sondern schon in der Produktion sorgen wir dafür, dass kein Plastik verwendet wird!

Der nachhaltige Adventskalender von PlantBase inspiriert dich täglich zu Veränderungen und versorgt dich gleichzeitig mit hochwertigen Pflegeprodukten. Dich erwarten unter anderem Klassiker aus dem Zero Waste Alltag, aber auch exklusive Produkte, die nicht zu unserem Sortiment gehören. Er wird von uns liebevoll per Hand verpackt. Außerdem produzieren wir sie für euch individuell. Das heißt, wir fertigen nur so viele Kalender an, wie auch bestellt werden. So wird nicht zu viel produziert und keine Rohstoffe verschwendet.

24 mal ZeroWaste - der nachhaltige Adventskalender 2020

Überraschungen sind toll, aber es kann helfen schon vorher einen kleinen Einblick zu bekommen, was der PlantBase Adventskalender zu bieten hat. Insgesamt können die Geschenke in Bad, Küche und im gesamten Haushalt eingesetzt werden. Wir wollen die Überraschung natürlich nicht vorwegnehmen, aber hier ein kleiner Einblick, was sich hinter einigen Türchen versteckt:

Ein Geschenk wird unsere saisonale Adventsseife im Kalender sein. Die wohlig-winterlich duftende Advent-Seife wärmt dich an kalten Herbst- und Wintertagen und bringt dich in Weihnachtsstimmung. Hochwertige Zimtessenzen verbinden sich mit dem intensiven Duft von Lavendelblüten. Perfekt für die nachhaltige Adventszeit.

Unter anderem ist unser neues Duschscrub im Kalender enthalten. Unser Duschscrub peelt und pflegt deine Haut mit wertvollen Ölen und hochwertigem Meersalz. 
Es besteht nur aus natürlichen Zutaten und massiert und pflegt deine Haut schonend und ist auch für empfindliche Haut gut verträglich. Deine Durchblutung wird angeregt und abgestorbene Hautschüppchen sanft entfernt. Die hochwertigen Öle sorgen dafür, dass deine Haut mit Feuchtigkeit versorgt und angenehm weich wird. Das enthaltene Eukalyptus- und Orangenöl verleiht einen leichten und frischen Duft.  

Dazu enthält der Kalender ein wiederverwendbares Sojawachstuch, welches ideal für das Einschlagen von Lebensmitteln ist. Sei es die halbe Wassermelone, eine Schüssel oder einfach das Pausenbrot. Die Sojawachstücher sind der perfekte Ersatz zur Frischhaltefolie, denn sie lassen sich einfach mit Wasser abwaschen und dann wiederverwenden!

Liebevolle Zusammensetzung Adventskalender - tierversuchsfrei, vegan und plastikfrei

Weniger ist mehr - plastikfreie Adventszeit

Ein plastikfreier Adventskalender bietet die perfekte Möglichkeit in eine nachhaltige Advents- und Weihnachtszeit zu starten. Der Anfang ist leichter als gedacht, aber wenn du konsequent auf Plastik verzichten möchtest, folgen schnell viele weitere Baustellen. Es fängt bei den eingepackten Weihnachtskeksen an und hört nicht bei der Weihnachtsdeko auf. Statt Spekulatius zu kaufen, kannst du auch sehr einfach Kekse selber backen. 

Wie wäre es denn zum Beispiel mit superschnellen veganen Weihnachtscookies? Für etwa 50 bis 60 Stück brauchst du:

  • 300g Mehl
  • etwa 20g Zimt, je nach Geschmack
  • 80g Rohrzucker
  • Sprudelwasser
  • Haferflocken/Zartbitterschoki/Nüsse zum Verzieren

Die trockenen Zutaten miteinander verrühren und hin und wieder etwas Sprudelwasser hinzugeben, sodass eine feste Masse entsteht. Diese etwa 30 Minuten kalt stellen, dann kleine Kügelchen formen und auf dem Blech plattdrücken. Dann verzieren und für etwa 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze backen. 

Wenn da kein Weihnachtsgefühl aufkommt! Weiter geht die plastikfreie Adventszeit mit einem Zero Waste Adventskranz. Wer genug Zeit hat, kann auch hier wieder die Zeit für DIY-Projekte nutzen oder bei Händler*innen des Vertrauens auf plastikfreie Kränze achten. Genauso ist es bei der Weihnachtsdekoration - selber machen garantiert die Müllreduzierung. Vielleicht hast du noch ja zum Beispiel noch alte Kartons rumliegen? Für den Weihnachtsbaumschmuck eignen sich auch Tannenzapfen oder Kastanien - für den natürlichen Look. Also beim nächsten Spaziergang die Augen aufhalten! Spaziergänge führen häufig auch auf den kleinen Weihnachtsmarkt vor der Tür. 
Je nachdem wie die coronabedingten Regelungen dieses Jahr werden, könnte ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt mit viel Plastik verbunden sein. Wie es auch schon bei den Restaurants zu sehen war, durften dort nur Sachen in Verpackungen ausgegeben werden. Hier kannst du dich vorher erkundigen, ob du deinen eigenen Becher für den Weihnachtspunsch oder den Glühwein mitbringen darfst.
Wenn Heiligabend vor der Tür steht, geht es ein paar Tage vorher um eine schöne Geschenkverpackung. Auch hier gibt es plastikfreie Alternativen, die trotzdem schön aussehen. Sei es der Vintagelook in Zeitungspapier oder das Geschenkband aus Stoffresten. Vielleicht hast du ja irgendwo noch alte Kleidung oder Tücher rumliegen, die du jetzt weiterverwenden kannst. 

Ein Geschenk für die Liebsten (oder für dich)

Es gibt zwei Typen von Weihnachtsgeschenkkäufer*innen. Die Personen, die bereits am 23.11. alle Geschenke haben oder diejenigen, die am 23.12. noch Last-Minute Geschenke suchen. Mit einem Adventskalender verschenkst du schon Freude bevor der Weihnachtsstress beginnt. Du kannst deinem*deiner Freund*in eine Freude bereiten oder jemanden aus der Familie seit langem mal wieder sagen, wie dankbar du bist. Natürlich sind die Produkte im Adventskalender unisex und somit für alle Geschlechter eine tolle Überraschung! Unser Adventskalender eignet sich super als vorzeitiges Weihnachtsgeschenk und  ist garantiert nützlich für dich oder deinen Haushalt. Besonders bei den Produkten aus unserem Zero Waste Adventskalender freut sich die ganze Familie. In den Wintermonaten muss es nicht immer nur eine Freude für Andere sein. Wichtig ist es auch, auf sich selbst zu achten. Besonders in der kalten, stressigen Zeit tut es gut jeden Tag eine kleine Überraschungen zu haben. Belohn dich selbst und tu dir was Gutes! Wie wärs denn zum Beispiel mit einem Adventskalender? 😉

Wir wünschen dir eine entspannte und nachhaltige Adventszeit! Natürlich freuen wir uns sehr, wenn du unseren nachhaltigen Kalender ausprobierst! Genauso freuen wir uns hinterher über dein Feedback dazu!